Di. Okt 4th, 2022

Im Herbst war mein Sohn hier, genau wie ich liebt er Tiere. Somit stand ein Ausflug in den Tierpark in Siófok auf unseren Plan. Kein riesiger Zoo, mit vielen Exoten, sondern klein und etwas besonderes. Der Bella állatpark ist ganzjährig geöffnet und bietet Unterhaltung für Groß und Klein.

So nah an die Tiere heran zu kommen, ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Als erstes begrüßte uns ein Kamel welches sich frei im ganzen Park bewegen konnte.

Es gibt Strauße, Zebu, Haustiere, Fische, Vögel und diverse andere Tiere zu sehen. Für das leibliche Wohl sorgt ein kleiner Imbiss in Eingangsbereich. Mehr über diesen kleinen Tierpark könnt ihr hier erfahren http://bellapuszta.hu/

Siófok bietet aber noch mehr. Zum Beispiel das Haus auf dem Dach.

Auch dieses ist ganzjährig geöffnet und wenn man schon dort in der Nähe ist, sollte man sich dieses zweifelhafte Vergnügen gönnen. Ich habe nach wenigen Minuten gestreikt.

Siófok selber bietet ein Einkaufszentrum, viele Möglichkeiten um sich zu stärken, aber auch viel Grün. Im Oktober war die Saison aber schon vorbei, und somit viele der kleinen Geschäfte schon im Winterschlaf. Doch dies gilt für die ganze Region am Balaton. Im September ist die Saison vorbei, und vieles wird geschlossen. Dies sollte man bei einem geplanten Urlaub am Balaton auf jeden Fall bedenken.

Den Tag ganz entspannt ausklingen lassen, das kann man um diese Jahreszeit auf jeden Fall am Ufer des Sees.

Siófok ist die größte Stadt am See und mit über 20000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste. https://de.wikipedia.org/wiki/Si%C3%B3fok

Ich hoffe ich kann Euch mit diesen Berichten ein wenig neugierig auf Land und Leute machen.

Von Gabriella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.