Do. Mai 19th, 2022

Guten Morgen, ich weiß ich habe lange nichts veröffentlicht. Momentan ist es auch eher schwierig interessante Themen zu finden. Im Netz steht sich alles um die Ukraine und die Wahlen morgen in Ungarn. Ich glaube so wichtig und auch spannend waren die Wahlen hier schon lange nicht mehr.

Zudem war die vergangene Woche geprägt von ersten Aktivitäten im freien, für Temperaturen waren fast schon sommerlich. Jetzt zieht gerade eine nasse und kalte Front über uns hinweg.

Da ich eben etwas bestellt habe, kam mir der Gedanke, wir könnten ja mal darüber reden. Bestellt ihr online? Wenn ja wo? Wie sind Eure Erfahrungen?

Wie einige von Euch wissen backe ich unser Brot überwiegend selbst. Entweder arbeite ich nach Rezept, oder ich habe jetzt frisshazikenyer für mich entdeckt. Fertige Mischungen. Das geht schneller und alle Sorten die ich bisher ausprobiert habe waren super lecker.

Elektronik, Haushaltswaren da schaue ich gerne bei eMAG rein. Die haben ein gutes Sortiment auch in anderen Bereichen.

Mein Hundefutter kaufe ich im nagyonallatshop .

Und in der heißen Jahreszeit lasse ich mir auch Tiefkühlprodukte gerne direkt bis vor die Haustüre bringen. Familyfrost liefert hier zweimal die Woche.

Was ich als positiv empfinde, ungarische Shops bieten die Bezahlung bei Lieferung an. Gerade bei einer Erstbestellung empfinde ich das als positiv. So kann ich in Ruhe bestellen und sicher sein nicht für etwas zu bezahlen was dann nie ankommt.

Lasst mich Eure Erfahrungen wissen. Habt ihr schon in ungarischen Shops bestellt, wie waren die Lieferzeiten, die Qualität der Produkte?

Von Gabriella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.