Do. Mai 19th, 2022

Am vergangenen Sonntag hatten wir ein Erlebnis der besonderen Art. Ich stehe auf, die Wohnung kalt und somit auch kein warmes Wasser. An der Therme leuchtet die Anzeige Reset. Okay das hatten wir ja hin und wieder schon, Reset drücken und dann springt die Therme wieder an.

Pustekuchen, dieses Mal klappte es nicht. Auch am Herd kam kein Gas an. Ohje das war wohl ein etwas größeres Problem und das ausgerechnet am Sonntag. Keine Informationen auf der Seite des Betreibers und eine Notfall Nummer fand ich auch nicht.

Ich suche in Facebook alle Gruppen unseres Dorfes in der Hoffnung dort etwas über das Problem zu erfahren. Und tatsächlich, ich finde was ich suche. In der Nacht sind die Gasspeicher leer gelaufen, das Problem aber schon wieder behoben. Grad bis zur Gasuhr wieder da. Zum Glück Stand dort auch genau beschrieben was ich tun muss damit ich auch ihm Haus wieder Gas habe. Direkt am Zähler muss ein Neustart durchgeführt werden. Bei mir ist es ein grüner Knopf den ich drücken muss. Danach noch ein Reset an der Therme und siehe da, die Anlage sprang an.

Warum ich Euch das erzähle? Weil vermutlich nicht jeder weiß dass es diesen Reset-Knopf dort draußen gibt, und man sich dadurch selbst helfen kann. Gerade am Wochenende ist es schwierig den Service zu erreichen und die Kosten kann man sich auch sparen.

Von Gabriella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.