Mo. Mai 16th, 2022

Seit mittlerweile gibt’s diese Spendenaktion in Ungarn. Dieses Jahr kommt der Erlös Coronawaisen zu Gute.

Die diesjährige Kampagne wird am 19. Dezember mit einem ganztägigen Programm über öffentliche Medien abgeschlossen. Die meisten der gespendeten Reliquien werden auf der Website “Jónak lenni jó!” https://mediaklikk.hu/jonaklennijo zum Kauf angeboten, und einige besondere Gegenstände werden am 19. Dezember versteigert. Zu versteigern gibt es eine Flasche Tokajer Aszú ab 100.000 HUF, einen signierten Ball der Wasserball-Nationalmannschaft, eine Goldmedaille der Weltmeisterschaft für die Duellantin Tímea Nagy, Herender Porzellanfiguren und viele andere gespendete Wertgegenstände.

Ganzen Artikel lesen https://ungarnreal.de/es-ist-gut-gut-zu-sein/

Von Gabriella

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.